Foto: Polizistin (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Förderung des deutschen Spitzensports durch die Bundespolizei hat sich in den vergangenen zehn Jahren deutlich erhöht. 2008 wurden 145 Athleten in insgesamt 19 Sportarten mit 6,26 Millionen Euro durch den Bund gefördert.

Foto: Sebastian Rudy (FC Bayern) (über dts Nachrichtenagentur)

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) - Der Wechsel von Sebastian Rudy von den Bayern nach Schalke ist perfekt. Der 28-Jährige erhält in Gelsenkirchen einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022, teilte Schalke am Montagabend mit. Im Team von Trainer Domenico Tedesco

Mörse (WB/SV Tell Mörse) - Der Tell König 2018 für den Monat August war gar nicht so leicht zu ermitteln: Drei 2. Plätze hat es gegeben, bevor folgende Vergabe feststand:

Foto: Fußballfans auf der Berliner Fanmeile (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach einem Bericht über die Verwendung rassistischer Begriffe im Kreis der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gibt es Kritik aus der Politik. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sagte der "Bild": "Nationalspieler, die sich gegenseitig so bezeichnen,

Foto: Diego Demme (RB Leipzig) (über dts Nachrichtenagentur)

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) - Zum Bundesliga-Auftakt hat Leipzig in Dortmund mit 1:4 verloren. Jean-Kevin Augustin hatte die Sachsen gleich in der 1. Minute in Führung gebracht, Mahmoud Dahoud konnte in der 21. aber ausgleichen. Ein Eigentor von Leipzigs Marcel Sabitzer in der 40.

Foto: FC-Bayern-Spieler (über dts Nachrichtenagentur)

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) - In der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals spielt der FC Bayern München gegen den Regionalligisten SV Rödinghausen aus dem ostwestfälischen Kreis Herford in Nordrhein-Westfalen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend.

Foto: Santiago Ascacibar (VfB Stuttgart) (über dts Nachrichtenagentur)

Mainz (dts Nachrichtenagentur) - Am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison hat der 1. FSV Mainz 05 den VfB Stuttgart mit 1:0 geschlagen. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer eine von Kampf geprägte Partie, in der sich beide Mannschaften neutralisierten.

Foto: Formel-1-Rennauto von Ferrari (über dts Nachrichtenagentur)

Spa (dts Nachrichtenagentur) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat das Formel-1-Rennen in Belgien gewonnen. Zweiter in Spa wurde der WM-Führende Lewis Hamilton (Mercedes). Direkt beim Start war es zu einem schweren Unfall gekommen: Nico Hülkenberg (Renault) hatte sich verbremst

Weitere Beiträge ...