Martin Schmidt hat sein Amt als Cheftrainer des VfL Wolfsburg mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt./ Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Martin Schmidt hat sein Amt als Cheftrainer des VfL Wolfsburg mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt. Der Schweizer informierte am Montagvormittag VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher, Sportdirektor Olaf Rebbe sowie den Aufsichtsrat über seine Entscheidung.

Foto: Olympia 2018 (Jeon Han/korea.net, Lizenztext: über dts-news.de/cc-by)

Pyeongchang (dts Nachrichtenagentur) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang haben die deutschen Skispringer Silber im Teamwettbewerb geholt. Damit konnten sie den Erfolg von Sotschi nicht wiederholen. Gold ging an Norwegen,

Foto: Olympia 2018 (Kim Sunjoo/korea.net, Lizenztext: über dts-news.de/cc-by)

Pyeongchang (dts Nachrichtenagentur) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat der deutsche Zweierbob-Pilot Francesco Friedrich gemeinsam mit seinem Anschieber Thorsten Margis Gold geholt. Sie teilten sich den ersten Platz

Daniel Didavi und Josuha Guilavogui gegen Ribery / Foto: VfL Wolfsburg

Wölfe unterliegen dem FC Bayern München mit 1:2.
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Am 23. Bundesliga-Spieltag unterliegt der VfL Wolfsburg dem FC Bayern München mit 1:2 (1:0). Dabei hatten die Wölfe lange Zeit sogar geführt, konnten dem Offensivdruck des Rekordmeisters letztlich jedoch nicht standhalten.

Sportler des Jahres 2017: Profifußballerinnen der 1. Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg / Foto: Stadt Wolfsburg

Stadt ehrt die Wolfsburger Meisterinnen und Meister des Sports
Giovanna Scoccimarro, Maximilian Arnold und die 1. Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg sind die Sportler des Jahres 2017

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Weltmeisterin im Judo Einzel Giovanna Scoccimarro, MTV Vorsfelde e.V. und der Profifußballer Maximilian Arnold, VfL Wolfsburg-Fußball GmbH sind die Wolfsburger Sportler des Jahres 2017. Als Mannschaft ehrt die Stadt in besonderer Weise die Profifußballerinnen der 1. Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg-Fußball GmbH für ihre herausragenden Leistungen im und für den Sport in Wolfsburg.

Wolfsburg (WB/Supporters Wolfsburg) - Es gibt einen offiziellen Aufruf zum Boykott. Bei einem Fantreffen am Dienstag hat man sich auf diese Form des Protestes verständigt. Die Supporters Wolfsburg, der Dachverband der VfL-Fans, haben die Aktion auf ihrer Facebook-Seite  angekündigt, ihr Aufruf dort erfolgte „im Namen und mit Unterstützung“ von 48 aufgezählten Fanklubs (siehe Textende). 

Foto: Olympia 2018 ( Text: über dts Nachrichtenagentur)

Pyeongchang (dts Nachrichtenagentur) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang sind die deutschen Rennrodler ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben Gold im Teamwettbewerb geholt. Damit wiederholten sie den Erfolg aus Sotschi,

Weitere Beiträge ...