Bundestrainer Joachim Löw / Foto über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) - Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader für die kommenden Länderspiele gegen Frankreich und Peru benannt. Mit Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Nico Schulz (TSG Hoffenheim) und Kai Havertz (Bayer Leverkusen) gehören drei Neulinge zum Kreis der Nationalmannschaft, teilte der Bundestrainer am Mittwochmittag in München mit.

Foto: Fußballfan der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft (über dts Nachrichtenagentur)

München (dts Nachrichtenagentur) - Bundestrainer Joachim Löw hat fehlende Leidenschaft als Grund für das frühe WM-Aus der Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland ausgemacht.

Foto: Palme an einem Strand (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo will endlich die Welt sehen. Sie finde es schade, dass sie auf ihren vielen internationalen Wettkämpfen kaum etwas von den Ländern sehe, sagte sie dem "Zeitmagazin".

Kapitän Josuha Guilavogui zog sich eine schwerwiegende Verletzung im rechten Knie zu / Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Der VfL Wolfsburg muss vorerst auf seinen Kapitän Josuha Guilavogui verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im Bundesliga-Auftaktspiel gegen den FC Schalke 04 (2:1) eine schwerwiegende Verletzung im rechten Knie zu.

Foto: Polizistin (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Förderung des deutschen Spitzensports durch die Bundespolizei hat sich in den vergangenen zehn Jahren deutlich erhöht. 2008 wurden 145 Athleten in insgesamt 19 Sportarten mit 6,26 Millionen Euro durch den Bund gefördert.

Foto: Sebastian Rudy (FC Bayern) (über dts Nachrichtenagentur)

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) - Der Wechsel von Sebastian Rudy von den Bayern nach Schalke ist perfekt. Der 28-Jährige erhält in Gelsenkirchen einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022, teilte Schalke am Montagabend mit. Im Team von Trainer Domenico Tedesco

Mörse (WB/SV Tell Mörse) - Der Tell König 2018 für den Monat August war gar nicht so leicht zu ermitteln: Drei 2. Plätze hat es gegeben, bevor folgende Vergabe feststand:

Foto: Fußballfans auf der Berliner Fanmeile (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach einem Bericht über die Verwendung rassistischer Begriffe im Kreis der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gibt es Kritik aus der Politik. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sagte der "Bild": "Nationalspieler, die sich gegenseitig so bezeichnen,

Weitere Beiträge ...