Foto: Formel-1-Rennauto von Ferrari (über dts Nachrichtenagentur)

Hockenheim (dts Nachrichtenagentur) - Sebastian Vettel hat das Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring vorzeitig beendet. Der Ferrari-Pilot, der aus der Pole gestartet war, verlor in der Sachskurve die Kontrolle und rauschte ins Kiesbett.

Foto: Euroscheine (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschlands Kanu-Spitzensportler können bei der Finanzierung ihrer Dopingproben nicht auf staatliche Unterstützung hoffen. "Der innerhalb des organisierten Sports entwickelte Verteilungsschlüssel ist Ausfluss der Verbandsautonomie,

Foto: Formel-1-Rennauto von Mercedes (über dts Nachrichtenagentur)

Hockenheim (dts Nachrichtenagentur) - Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat seinen Vertrag bei Mercedes um zwei Jahre verlängert. Das teilte das Team am Donnerstag mit. Der amtierende Weltmeister wird damit auch in den Saisons 2019 und 2020

Foto: Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft (über dts Nachrichtenagentur)

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Björn Fecker, Präsident des Bremer Fußball-Verbandes und Mitglied im Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes, hat die zunehmende Kommerzialisierung der Nationalmannschaft kritisiert. "Von mir aus kann der Slogan `Die Mannschaft`

Foto: Frankreich-Kroatien 15.7.18 (Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) - Frankreich ist Fußball-Weltmeister. Die Équipe Tricolore gewann das Finale am Abend in Moskau gegen Kroatien mit 4:2.

Präsentation "Wölfe"-Trikot für die Saison 2018/2019 / Foto über VfL Wolfsburg Presseservice

Geschäftsführer Jörg Schmadtke: "Eine schöne Hommage"
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Das neue Trikot der Wölfe ist enthüllt: Im satten Dunkelgrün geht der VfL Wolfsburg in die neue Bundesliga-Saison. Zudem erinnert ein stilisiertes "X" im helleren Grünton an die Trikotfarbe des Meisterjahres 2009 und steht außerdem für die römische Zahl 10.

Foto: England-Kroatien 11.7.18 (Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) - Kroatien hat das WM-Halbfinale gegen England mit 2:1 nach der Verlängerung gewonnen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Bereits in der 5. Minute war England durch Kieran Trippier in Führung gegangen und blieb auch danach torgefährlich.

Weitere Beiträge ...