Foto: Volkswagen AG

Schnellste emissionsfreie Runde auf dem Nürburgring aus der Perspektive von Fahrer Romain Dumas
Video zeigt Fahrt aus der Fahrerperspektive
Drei Rekorde innerhalb von zwölf Monaten für den rein elektrisch angetriebenen ID.R
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG-Modelle) - 6:05,336 Minuten. In dieser Zeit hat Romain Dumas (F) die Nürburgring-Nordschleife im Volkswagen ID.R umrundet. Wie es sich anfühlt, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 204,96 Stundenkilometern die legendäre Strecke zu umfahren, zeigt ein Onboardvideo aus der Fahrerperspektive.

Hautnah kann so die hohe Leistungsfähigkeit des Elektroantriebs von Volkswagen erlebt werden – es war die schnellste jemals in einem emissionsfreien Rennfahrzeug gefahrene Runde auf der 20,8 Kilometer langen Rennstrecke in der Eifel.

Innerhalb von nur zwölf Monaten hat Volkswagen Motorsport mit dem ID.R gleich drei Streckenrekorde aufgestellt. Am 24. Juni 2018 siegte Dumas beim berühmten Pikes Peak International Hill Climb (USA) mit einem beeindruckenden Streckenrekord von 7:57,148 Minuten. Keine drei Wochen später fuhr der Franzose im ID.R in 43,86 Sekunden eine neue Bestzeit für Elektrofahrzeuge beim „Goodwood Festival of Speed“ in England. Nun folgte der E-Rekord auf der Nordschleife.

Onboard-Video