C. Bruchmann, B. Blecker, U. Müller / Foto: Tell Mörse

Mörse (WB/Tell Mörse) - Am 20. April 2019 trafen sich die Schützenbrüder und Schützenschwestern des SV Tell Mörse bei schönstem Wetter im Schützenhaus zum traditionellen Osterschießen und gemütlichen Beisammensein.

24 Schützen machten mit beim "Black Jack"- Schießen und traten gegeneinander an.
Nach dem 1. Durchgang blieben fünf Schützen mit dem Wert von 21 übrig.
Durchgang zwei war das Aus für zwei weitere Schützen. Nun ging es um die Platzierungen.
Erneut musste die Differenz zwischen der selbst gezogenen Karte und dem Wert 21 erschossen werden!
Platz 3 ging an Ulli Müller, der mit einer Summe von 22, leider überboten hat.
Platz 2 holte sich Beate Blecker, die mit einer Summe von 20 nur um 1 Ring daneben lag.
Platz 1 ging an Christian Bruchmann, mit genau 21 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch!