Schützenhaus der Schützengesellschaft Wolfsburg / Foto: SG WOB

Wolfsburg (WB/Schützendamen SB Vorsfelde) - Wegen Terminüberschneidungen in 2018 konnte der Damenwanderpokal erst im Januar 2019 ausgetragen werden. Austragungsort war der Schießstand der Schützengesellschaft Wolfsburg. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und Luftpistole in den Disziplinen stehend Auflage, sitzend Auflage und Freihand. 45 Starts konnten bei diesem Wettkampf verzeichnet werden.

Hier die Ergebnisse:

Mannschaftswertung Luftgewehr stehend Auflage:
1. SV Ehmen 1 934.1 Ringe
2. SV Tell Mörse 1 924,4 Ringe
3. SV Tell Mörse 2 904,0 Ringe

Mannschaftswertung Luftgewehr sitzend Auflage:
1. SV Ehmen 2 931,4 Ringe
2. SV Tell Mörse 1 917,4 Ringe
3. SV Tell Mörse 2 902,6 Ringe

Einzelwertung Luftgewehr Freihand:
Vivien Kistner SV Ehmen

Einzelwertung Luftgewehr stehend Auflage:
1. Andrea Matthesius SV Ehmen 1 313,3 Ringe
2. Heidrun Kositza SGes Wolfsburg 311,8 Ringe
3. Michaela Habener SV Ehmen 1 311,4 Ringe

Einzelwertung Luftgewehr sitzend Auflage:
1. Michaela Habener SV Ehmen 1 314,5 Ringe
2. Heidrun Kositza SGes Wolfsburg 313,2 Ringe
3. Andrea Matthesius SV Ehmen 2 312,2 Ringe

Luftpistole:
1. Katja Kutzek SV Ehmen 174 Ringe
2. Sonja Lohmann SV Tell Mörse 158 Ringe
3. Silke Middeke SGes Wolfsburg 156 Ringe

Den besten Teiler:
1. Deutsch Ilse 5,0
2. Matthesius Andrea 7,0
3. Salinger Irene 7,8

Bei Kaffee und Kuchen wurde danach zusammengesessen und  es fand ein angenehmer Austausch unter den Schützinnen statt. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer und Kuchenspender.