DFB-Pokal Frauen

Wölfinnen spielen die nächste Runde im DFB-Pokal in Bayern
)Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Mit einem 11:0-Kantersieg bei Hannover 96 in der zweiten Runde des DFB-Pokals starteten die VfL-Frauen am vergangenen Wochenende in die Pflichtspiele der neuen Saison.

Noch bevor der Wölfinnen-Tross am heutigen Dienstag gen Island aufbricht, um dort bei Thor/KA das Hinspiel der Runde der letzten 32 in der UEFA Women’s Champions League zu bestreiten, wurde nun in Dortmund von Losfee und Ex-Wölfin Nadine Keßler das Pokal-Achtelfinale ausgelost. Auch in der nächsten Runde hat die Mannschaft von Cheftrainer Stephan Lerch eine Auswärtsaufgabe zu absolvieren. Denn am 17./18. November geht es für die Grün-Weißen zum Regionalligisten FC Forstern. Damit müssen die Wölfinnen Mitte November in Richtung München reisen. Die Gemeinde Forstern liegt nämlich nur unweit von der bayrischen Landeshauptstadt entfernt.