Tankumsee Triathlon / Foto: Tankumsee Triathlon

Wolfsburg/Gifhorn (WB/Tankumsee Triathlon) - Am 29. Juli steigt mit dem ersten Starschuss um 11:00 Uhr rund um das Naherholungsgebiet Tankumsee die 16. Auflage des Tankumsee Triathlons. Ein mit 700 Sportlerinnen und Sportlern komplett ausgebuchtes Teilnehmerfeld und viele tausend Zuschauer entlang der Strecken werden mit den vielen ehrenamtlichen Helfern hoffentlich wieder für einen rauschenden Sporttag vor den Toren Gifhorns sorgen.

Während der Veranstaltung kommt es rund um das Tankumsee-Gebiet zu zahlreichen Einschränkungen und Sperrungen:

Sperrungen und Umleitungen
Am Veranstaltungstag wird es zu verkehrsbedingten Behinderungen kommen. Von 10:45 Uhr bis 14:30 Uhr wird die Tangente K 114 zwischen Tankumsee Kreuzung und Weyhäuser Kreuzung komplett gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt in östlicher Fahrtrichtung über Isenbüttel, Calberlah, Sülfeld, Fallersleben und in westlicher Fahrtrichtung über Fallersleben, Sülfeld, Calberlah, Isenbüttel bzw. nach Gifhorn. Darüber hinaus wird der Tankumsee Zubringer K 117 von 10:45 bis 14:30 Uhr halbseitig gesperrt sein. Über die K 117 ist in der Zeit nur die Anreise an den Tankumsee möglich. Außerdem wird während der Veranstaltungsdauer (10:45 bis ca. 14:30 Uhr) auch der Dannenbütteler Weg (u.a. Campingplatzzufahrt!) komplett gesperrt. Der Abreiseverkehr der Besucher und Anwohner des Tankumsees erfolgt über den Moorweg.

Anreise Athleten/Helfer
Der zentrale Veranstaltungsbereich ist das Westufer des Naherholungsgebiets „Tankumsee“. Bei Anreise mit dem eigenen PKW müssen Sportler den Tankumsee-Zubringer in Richtung „Campingplatz“ und den ausgeschilderten Parkflächen verlassen. Es wird um eine rechtzeitige Anreise gebeten, da mit einem hohen Verkehrsaufkommen während der Anreisezeit gerechnet wird.

Parken Athleten/Helfer
Ausschließlich für alle Athleten und Helfer stehen am Veranstaltungstag zwei Wiesen VOR den Schrankenanlagen zum Parkplatz „Campingplatz“ zur Verfügung (P1 und P2 Tankumsee Triathlon, Ausschilderung folgen). Vorsicht: Die An-/Abfahrt zu/von den Parkflächen ist während der Dauer der Veranstaltung nicht möglich.

Parken Zuschauer/Gäste
Die Gäste des Naherholungsgebietes Tankumsee werden gebeten, auf den großen Parkplatz am Hauptstrand/Seehotel auszuweichen (Beschilderung folgen).

Rücksichtnahme
Aufgrund der zu erwartenden sommerlichen Temperaturen bittet der Veranstalter des Tankumsee Triathlon Badegäste am Tankumsee um Rücksichtnahme. Gerade in den Mittagsstunden wird es durch den Triathlon zu erheblichen Einschränkungen durch die Schwimm- und Laufstrecke beim Badebetrieb kommen. „Wir hoffen, dass sich die Zuschauer alle fair verhalten und gerade auf den diversen Wegen rund um den See Rücksicht auf die Sportler nehmen, diese anfeuern und vor allem nicht behindern“, wünscht sich Jan Poguntke vom Orga-Team rücksichtsvolle Badegäste und Besucher des Tankumsee-Gebiets.