Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesligaprofi Marcell Jansen hat in der Debatte über zu großen Druck im Profifußball zu den Statements von Per Mertesacker Stellung genommen. "Ich habe großen Respekt vor den Aussagen, die Per geäußert hat.

Sie sind authentisch und ehrlich", sagte Jansen der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Mertesacker sei nicht nur körperlich ein großer Spieler, "er ist einer der besten Abwehrspieler der letzten Jahre und obendrein ein super Typ". Jansen, der seine Profikarriere 2015 im Alter von 29 Jahren beendet hat, bestärkt seinen früheren Nationalmannschaftskollegen: "Per ist ein echter Führungsspieler, der auch eine Vorbildfunktion für junge Fußballer hat. Wenn du reflektiert über das nachdenkst, was du als Profi tagtäglich tust, siehst und spürst du automatisch auch die negativen Seiten unseres Sports. Diese zu benennen, ist absolut legitim. Sonst bist du kein gutes Vorbild." Jansen nahm an den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 sowie an der Europameisterschaft 2008 teil und spielte in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach, Bayern München und den Hamburger SV.