Foto: Steven Zuber (TSG 1899 Hoffenheim) (über dts Nachrichtenagentur)

Rasgrad (dts Nachrichtenagentur) - 1899 Hoffenheim hat am zweiten Spieltag in der Europa League mit 1:2 gegen Ludogorez Rasgrad verloren. Bereits in der 2. Minute brachte Pavel Kaderabek Hoffenheim in Führung.

In der Folge hatte Razgrad einige gute Chancen auf den Ausgleich, Hoffenheim fehlte es unterdessen an Genauigkeit. In der 46. Minute gelang Svetoslav Dyakov ein Treffer für die Bulgaren, die daraufhin deutlich entschlossener wirkten. In der 72. Minute schoss Jody Lokoki dann das 2:1 für Razgrad.