Foto: Pierre-Emerick Aubameyang (BVB) (über dts Nachrichtenagentur)

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) - Zum Auftakt des 25. Spieltages in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund nur mit erstaunlich viel Mühe einen 1:0-Heimsieg gegen den FC Ingolstadt errungen. Pierre-Emerick Aubameyang schoss in der 14. Minute den entscheidenden Siegtreffer.

Ingolstadt spielte die ganze Zeit mutig und hatte in der ersten Hälfte sogar ein leichtes Chancenplus. In der zweiten Halbzeit wurde den Gästen ein Foulelfmeter verwehrt, was später aber auch den Dortmundern widerfuhr. Der Ausgleich wäre dennoch mehr als verdient gewesen. Dortmund festigt damit seine Position unter den Top drei, Ingolstadt bleibt im Tabellenkeller auf dem vorletzten Platz.