Foto: Gefängnis (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erhält Unterstützung für seinen Plan, die Trennung von Abschiebungsgefangenen und anderen Häftlingen temporär aufzuheben. Der Vorsitzende der DPolG-Bundespolizeigewerkschaft Ernst G. Walter sagte der "Welt":

Foto: Hubertus Heil (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant deutliche Änderungen bei der Erwerbsminderungsrente. Das geht nach Informationen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" aus dem Entwurf für das erste Rentenpaket der Großen Koalition hervor, den Heil am Freitag vorstellen will.

Foto: Hubschrauber der US-Army (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt hat US-Präsident Donald Trump einen "konfrontativen" und "disruptiven Stil" beim Nato-Gipfel in Brüssel vorgeworfen. "Die Äußerungen entsprechen dem disruptiven Stil des Präsidenten, den er leider auch in internationalen Fragen an den Tag legt", sagte der außenpolitische Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag der "Welt" (Freitagausgabe).

Foto: Bundeswehr-Panzer "Fuchs" (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - US-Präsident Donald Trump hat die Nato-Bündnispartner aufgefordert, noch mehr Geld fürs Militär auszugeben. Künftig sollten sie vier Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts in die Verteidigung stecken, teilte das Weiße Haus mit.

Foto: Günther Oettinger (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat die jüngsten Angriffe von US-Präsident Donald Trump gegen Deutschland scharf zurückgewiesen. Dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben) sagte Oettinger zum Trump-Vorwurf,

Weitere Beiträge ...