Foto: Theresa May (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - Die britische Premierministerin Theresa May hat das Misstrauensvotum gewonnen. 325 Abgeordnete des britischen Unterhauses stimmten für May, 306 stimmten gegen sie, teilte der Unterhaus-Sprecher John Bercow am Mittwochabend mit.

Foto: Jobcenter in Halle (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Arbeitsmarktexperte Kai Whittaker rechnet nicht mit größeren Einwänden des Bundesverfassungsgerichts gegen die Sanktionspraxis bei Hartz IV. "Ich bin überzeugt, dass das Bundesverfassungsgericht

Foto: Verteidigungsministerium (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor Einsetzung des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur sogenannten Berateraffäre hat die FDP den Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) verstärkt. "Wir erwarten,

Foto: Senioren mit Rollstuhl (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesarbeitsministerium prüft bei den Vorbereitungen für den geplanten Gesetzentwurf zur Grundrente für langjährige Geringverdiener auch ein Freibetragsmodell. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben)

Foto: Rollstühle im Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die erst zu Beginn des Jahres gestiegenen Beiträge zur Pflegeversicherung werden wohl schon in naher Zukunft weiter angehoben werden müssen. Eine Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, über die die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) berichtet,

Weitere Beiträge ...