Foto: Französische Nationalversammlung (über dts Nachrichtenagentur)

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Nachdem am Dienstag bereits die französische Verteidigungsministerin Sylvie Goulard ihren Posten aufgegeben hat, haben am Mittwoch weitere Minister angekündigt, nicht mehr am neuen Kabinett beteiligt zu sein.

Foto: Bundeswehr-Soldaten (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, hat die anstehende Entscheidung des Bundestags über einen Bundeswehrabzug aus Incirlik als überfällig bezeichnet. Er bedauere es, dass die Entscheidung nicht schon eher gefällt wurde,

Foto: Johanna Wanka (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will mit insgesamt fast 35 Millionen Euro die Extremismusforschung fördern. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch) zufolge fließen 14,7 Millionen Euro in fünf verschiedene Projekte, die Organisation,

Foto: Flüchtlinge (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Den deutschen Behörden ist noch keine Überstellung von Migranten nach Griechenland gelungen, obwohl dies seit dem 15. März 2017 wieder möglich ist. Auf Anfrage der "Welt" berichtete das Bundesinnenministerium,

Foto: Verteidigungsministerium (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Verteidigungsministerium hat sich von dem einst als Wehrmachtspiloten verehrten Werner Mölders deutlich distanziert. "Vor dem Hintergrund der an den demokratischen Freiheitswerten ausgerichteten Konzeption der Inneren Führung

Weitere Beiträge ...