Foto: Deutscher Bundestag (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige NATO-General Hans-Lothar Domröse kritisierte die Haltung der Großen Koalition in der Golfkrise. "Nicht die USA, sondern der Iran hat den Persischen Golf unsicher gemacht", sagte Domröse der "Bild" (Montagsausgabe).

"Der Iran ist kein demokratischer Rechtsstaat, sondern ein diktatorisches Land ohne Freiheiten, das seine Bevölkerung, Nachbarn und jetzt auch die Freiheit der Meere bedroht. Das können wir nicht mehr hinnehmen",sagte der ehemalige NATO-General der Zeitung.