Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Abermals sind von einem Fahrzeug alle vier Räder entwendet worden. Diesmal erwischte es den dunklen VW Golf R eines 25 Jahre alten Fahrzeugbesitzers aus Königslutter. Dieser hatte seinen Volkswagen am Donnerstagnachmittag gegen 13.50 Uhr in der Straße Breiter Föhrd, in Reihe 27, auf dem VW Parkplatzes Nord abgestellt.

Als er am Abend gegen 22.10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, fand er den Wagen auf Holzklötzen aufgebockt vor. Die vier Räder waren verschwunden, die Radschrauben hatten die Täter zurückgelassen. Der Schaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Hinweise zu dem Diebstahl an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.