Foto: pixabay

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der Straßenseitenraum in der Röntgenstraße vor den Grundstücken mit den Hausnummern 83 und 85 soll neu gestaltet und die bisher getrennt geführten Geh- und Radwege in einen gemeinsamen Geh-/Radweg mit größerer Breite und einer vergrößerten Grünfläche umgebaut und erneuert werden.

Da die derzeit vorhandenen zwei Linden in der Grünfläche durch Windbruch in Mitleidenschaft gezogen wurden und zudem bereits Einmorschungen aufweisen, sollen sie am Donnerstag, 28. Februar, durch den Geschäftsbereich Grün der Stadtverwaltung gefällt werden. Der Geschäftsbereich Straßenbau und Projektkoordination, der anschließend auch die Umgestaltung kurzfristig umsetzen wird, entfernt in dem Zusammenhang zudem die Wurzeln. Sobald die Baumaßnahme abgeschlossen ist, werden in der dann vergrößerten Grünfläche neue Bäume gepflanzt. Geplant sind bis zu fünf neue Baumstandorte sowie eine Einsaat mit Blumen.