AUTOSTADT-EINLAUFKIDS Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, begrüßte die kleinen Fußballfans auf der Piazza, bevor es Hand in Hand mit den Stars des VfL Wolfsburg auf den „heiligen Rasen" der Volkswagen Arena ging / Fotocredit: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Für das letzte Heimspiel vor Weihnachten verloste die Autostadt in Wolfsburg unter ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Plätze in der Einlaufeskorte ihres Kooperationspartners VfL Wolfsburg.

Die glücklichen Gewinner wurden am 18. Dezember von Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, auf der Piazza begrüßt und erhielten ihre eigenen Autostadt-Trikots. Nach einem Besuch in der „Traumhaften Winterwelt" ging es für die kleinen Fußballfans dann Hand in Hand mit den Stars des VfL Wolfsburg auf den „heiligen Rasen" der Volkswagen Arena. Dem Höhepunkt dieses für die Kinder unvergesslichen Abends folgte ein 2:0-Sieg der „Wölfe" gegen den VfB Stuttgart.