Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Wieder einmal haben Räderdiebe zugeschlagen. Diesmal erwischte es einen weißen VW Touareg, der in der Straße Hopfengarten vor einem Bürogebäude abgestellt war. Die Tatzeit lässt sich auf Montagabend zwischen 21.00 Uhr und 22.35 Uhr eingrenzen.

Aufmerksame Zeugen hatten den ohne Räder und auf Pflastersteinen aufgebockten Wagen bemerkt und die Polizei alarmiert. Der entstandene Schaden dürfte sich auf mindestens 2.400 Euro belaufen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Räderdiebe mit einem Fahrzeug unterwegs waren, um ihre Beute abtransportieren zu können. Von daher hofft die Polizei darauf, dass Anwohner oder Passanten verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeistation in Fallersleben, Rufnummer 05362/96700-0.