Kai Kronschnabel - Mitglied des Landesfachausschuss Digitalisierung der Landes-CDU Niedersachsen / Foto: © Kronschnabel

Wolfsburg/Hannover (WB/MIT WOB) - Der gebürtige Wolfsburger und Kreisvorsitzende des Wolfsburger Wirtschaftszweiges der CDU (MIT) wurde am Mittwochabend in Hannover vom niedersächsischen Landesvorstand der MIT in das neu erschaffene Gremium gewählt. Kronschnabel setzte sich gegen drei Mitbewerber für den Platz der MIT durch.

Der Landesfachausschuss besteht aus Mitgliedern des niedersächsischen Landtages sowie Personen mit geeigneter Expertise.

„Ausschlaggebend für die Wahl von Kronschnabel waren die Vielzahl von innovativen IT Projekten und die damit verbundene Erfahrung die er in den letzten 27 Jahren begleitete und aktuell begleitet.“ merkte Armin Ring, Bezirksvorsitzender der MIT Nordostniedersachsens und Mitglied im Landesvorstand, dazu an.

Viele Themen der Digitalisierung, bedürfen einer Vorarbeit auf Landesebene bevor diese auf die Kommunen ausgerollt werden können. Auch die Festlegung rechtlicher Rahmenbedingungen zählen dazu.

Ein praktisches Beispiel ist die rechtskonforme Anmeldung (Login) des Bürgers auf der Webseite des Rathauses um später z.B. digital Unterschreiben (Authentifizierung) zu können. Man spart sich so in Zukunft den Weg ins Rathaus. „Das ganze muss aber auch praxisorientiert geschehenen, da kein Bürger eine eigenen IT-Abteilung zu Hause hat. Wünschenswert wäre hier z.B. eine Kombination von RFID-Personalausweis, der per Smartphone zur sicheren Authentifizierung eingelesen wird. Beides heute bereits in den meisten Smartphones vorhanden, aber noch lange nicht in Kombination einsetzbar.“ fügte Kronschnabel hinzu.

Landesfachausschüsse sind Gremien der Parteien im niedersächsischen Landtag in denen Fachthemen behandelt werden.

Es gibt Landesfachausschüsse für:
Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik
Digitalisierung
Ernährung, Landwirtschaft, Landesentwicklung und Verbraucherschutz
Gesundheit
Haushalt und Finanzen
Umwelt und Energie
Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Je Landesfachausschuss hat die MIT Niedersachsen einen Sitz.