Portmonee mit 500 Euro zur Polizei gebracht / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Das Ehrlichkeit kein Auslaufmodell, sondern immer noch eine wichtige Tugend ist, bewies am gestrigen Vormittag ein 77 Jahre alter Rentner in Lehre.

Der 77-Jährige war zu Fuß unterwegs, um Besorgungen zu machen, als er auf dem Bürgersteig der Berliner Straße nahe des Triftwegs ein rotes Damenportmonee fand. Der Lehrscher Senior überlegte nicht lange und brachte die Geldbörse samt Inhalt umgehend zur Polizeiwache. Dadurch sind die 500 Euro Bargeld, Ausweispapiere und mehrere Bankkarten nicht verloren gegangen. Die rechtmäßige Besitzerin wird sich freuen, wenn sie die freudige Nachricht über ihre aufgefundene Börse erreicht, resümierte ein Beamter.