Schloss Fallersleben / Foto: © cognito Andreas Hoffmann

Rundgang lässt Geschichte lebendig werden
Wolfsburg (WB/WMG)  – Am Sonntag, den 15. April, lädt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) gemeinsam mit dem Kultur- und Denkmalverein Fallersleben e.V. zu einer historischen Stadtführung durch Fallersleben ein.

Beginn der Tour ist um 15 Uhr an der Schlosstreppe in Fallersleben.
Während des 90-minütigen Rundgangs durch die Fallersleber Altstadt und den Schlosspark erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Straßentheater-Szenen aus der über 1.000-jährigen Geschichte Fallerslebens und wandeln auf den Spuren des berühmten Dichters August Heinrich Hoffmann von Fallersleben und der Welfen-Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg. „Mit authentischen Straßentheater-Szenen lassen die kostümierten Gästeführer vergangene Zeiten aufleben und vermitteln auf unterhaltsame Weise Wissenswertes über die ereignisreiche His-torie Fallerslebens“, verspricht Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG.
Anmeldungen für die Führung werden in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof oder telefonisch unter 05361/89993-0 entgegengenommen. Die Teilnahme am Rundgang kostet 5 Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei.
Neben dem 15. April wird die Führung auch am
8. Juli und 9. September 2018 angeboten.
Der historische Stadtrundgang ist Teil der öffentlichen Stadtführungen der WMG. Diese werden bis zum 28. Oktober 2018 jeden Sonntag sowie jeden ersten Donnerstag im Monat angeboten und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot sind über die Tourist-Information Wolfsburg oder online unter
www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.