Foto: resch

Veranstaltungstermine im phaeno bis einschließlich Februar 2018
Sonderöffnungszeiten:
phaeno hat in den niedersächsischen Zeugnisferien vom 01.02.-04.02.2018 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Hhe gleich Spanne phaeno Sonderausstellung Manometer Foto Janina Snatzke

Foto: phaeno

Sonderausstellung „Manometer!“
bis 11.02.2018, im phaeno Tagesticket enthalten
Echt Wahnsinn, was unser Körper tagtäglich leistet! Das Herz schlägt ein Leben lang und gerät (fast) nie aus dem Takt. Luft strömt literweise in die Lungen und wieder hinaus. Muskeln, Knochen und Sehnen lassen uns hochspringen, weit laufen, leichtfüßig balancieren. Viele verschiedene Sinne helfen uns, uns selbst und unsere Umwelt ständig neu zu vermessen: Empfinden wir eine Minute immer als gleich lang? Wiegt der Kerzenständer nur 500 oder doch 1.000 Gramm? Ist das ein Meter oder mehr? Noch bis zum 11. Februar heißt es in der Sonderausstellung „Manometer!“: Ausprobieren!

Zeitraffer Highlightexponat der Zeitausstellung Fotobearbeitung MK timelapse

Fotobearbeitung: MK timelapse

Sonderausstellung „Zeit“
Bis 03.02.2019, im phaeno Tagesticket enthalten
In der neuen Sonderausstellung „Zeit“ ticken die Uhren im phaeno anders. Erleben sie, wie die Zeit plötzlich stillsteht- oder rasend schnell vergeht! Sechs verschiedene Zeit-Zonen gibt es zu entdecken:
• Gedehnte Zeit: Schauen sie einem Tropfen beim Fallen zu!
• Sichtbare Zeit: Erleben Sie 365 Tage in wenigen Sekunden.
• Zerlegte Zeit: Frieren sie Augenblicke mit Stroboskopblitzen ein.
• Veränderte Zeit: Hören Sie sich rückwärts reden.
• Gestauchte Zeit: Sehen Sie Pilze im Zeitraffer wachsen.
• Künstlerische Zeit: Erzeugen sie wunderschöne Zeitbilder

phaeno Forscherzeit mit Oma und Opa Foto Matthias Leitzke

OmaOpaEnkelzeit / Foto: Matthias Leitzke

Forschen mit Oma und Opa: „Herzklopfen und Bauchblubbern“ Den menschlichen Körper entdecken.
Freitag, 19.01.2018, 15:00 bis 16:00 Uhr, im phaeno Tageseintritt enthalten, Kinder ab 6 Jahre mit ihren Großeltern, Anmeldung unter 05361/890100
Das Herz klopfen und den Bauch blubbern hören, ein Knochenpuzzle lösen oder Fingerabdrücke vergleichen – mit vielfältigen Experimentieraufgaben erforschen Großeltern gemeinsam mit ihren Enkeln Organe und ihre Funktionen.

Lasershow Classic Lights Matthias Leitzke

Lasershow / Foto: Matthias Leitzke

phaeno Lasershow Classic Lights
13./14.01., 20.01., 21.01. (Ausnahme 14:00 Uhr), 27./28.01., 01.-04.02., 10./11.02., 17./18.02., 24./25.02. jeweils 13:00 Uhr, 1 € zzgl. phaeno Tagesticket, 3 € ohne Tagesticket
In der neuen Lasershow zu den klassischen Stücken Peer Gynt von Edvard Grieg und Danse Macabre von Camille Saint-Saens erleben Sie faszinierende, dreidimensionale Lichtskulpturen und bewegende Effekte.
Durch neue Lasergeräte wird die Show noch bunter und aufregender.

Technikwerkstatt: „Löten für Anfänger“
13./14.01., 20./21.01., 27./28.01., 01.-04.02.2018 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, ab 3 € zzgl. phaeno Tagesticket
In der „Technikwerkstatt: Löten für Anfänger“ können Besucher verschiedene Lötübungen machen und ihr eigenes Lötwerk mit nach Hause nehmen.
Technikwerkstatt zum Thema Zeit
17./18.02.2018 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Kosten nach Verbrauch zzgl. phaeno Tagesticket
Auch in der Technikwerkstatt können sich die Besucher mit dem Thema Zeit im Rahmen von kleinen Experimenten auseinandersetzen.
Winterferien Sachsen-Anhalt Erfinderwerkstatt: Der Langstrecken-Renner
06.02.-11.02.2018, 14:00 bis 17:00 Uhr
Bauen Sie in Teams oder alleine Fahrzeuge aus Papier und Pappe. Das Ziel ist, dass das Auto eine möglichst lange Strecke von einer schrägen Startrampe zurücklegt. Jeder kann sich aus einem Materialpool bedienen und einen ersten Prototypen bauen. Dieser kann dann schrittweise getestet und immer wieder verbessert werden.

Finissage der Sonderausstellung „Manometer!“
Sonntag, 11.02.2018, 15:00-18:00 Uhr
Finissage der Sonderausstellung „Manometer“ mit der prominenten Doppel-Olympiasiegerin und BARMER-Gesundheitsbotschafterin Heike Drechsler.
Kinderschminken zu Fasching
11.02.2017 11:00-14:00 Uhr, im phaeno Tagesticket enthalten
Prinzessin, Superheld oder Schmetterling – Die kleinen Gäste können sich außerdem an der Schminkstation in eine Geburtstagsprinzessin oder -prinzen, Löwen, Tiger oder ihre Wunschhelden verwandeln lassen.

Vortragsreihe: Wege zur Kunst
21.01.2018, 11:00 Uhr, Wissenschaftstheater, Eintritt frei
Botticellis neue Sinnlichkeit
Ein Beitrag zu Aspekten der Entwicklung des künstlerischen Selbstbewusstseins im Florenz des 15. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Ideenwelt des Philosophen Giovanni della Mirandola und der Gesellschaftskritik des Dominikaners und Bußprediger Girolamo Savonarola.
Referent: Martin Weller
Vortragsreihe Zeit
Jeweils 18:30 Uhr, Wissenschaftstheater, Eintritt frei
08.02.2018: Expedition in die Tiefe der Zeit: Über geologische Altersbestimmung und frühstes Leben auf der Erde
Referent: Jan-Peter Duda, Georg-August-Universität Göttingen

15.02.2018: Zeit für Navigation
Referent: Steffen Schön. Leibniz Universität Hannover