Daimler-Fahrerin schwer verletzt / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Freitagabend wurde eine 66 Jahre alte Daimler-Fahrerin bei einem Unfall in Hehlingen schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich beim Abstellen des Fahrzeugs in der Grundstückseinfahrt, so ein Beamter.

Den Ermittlungen nach stellte die 66-Jährige den Wählhebel des Automatikgetriebes auf R wie Rückwärts anstatt auf P wie Parken. Daraufhin wurde die Fahrerin, die bereits im Austeigen begriffen war, von ihrem eigenen Pkw mitgeschleift. Ihr Daimler stieß daraufhin rückwärts gegen einen abgestellten VW Sportsvan. Die 66-Jährige wurde ins Klinikum gebracht.