Kinderräume in Flüchtlingsunterkünften / Foto: Stadt Wolfsburg

Seit 2017 auch Betreuung der 0-3jährigen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - In Zusammenarbeit mit den entsprechenden Heimleitungen hat die Abteilung Kindertagesbetreuung des Geschäftsbereichs Jugend ein weiteres Angebot für geflüchtete Familien geschaffen: Offene Kindergruppen.

Innerhalb dieser Gruppen können die Kinder spielen und sich kennen lernen und auch die Eltern können neue Kontakte knüpfen. Zu diesem Zweck wurden innerhalb der Flüchtlingsunterkünfte Räume zur Verfügung gestellt, die mit Mobiliar und Spielmaterialien ausgestattet sind und pädagogische Mitarbeiterinnen eingestellt.

Bereits 2015 wurde der erste Kinder- und Elternraum eröffnet – 2016 folgten weitere. Mittlerweile werden in der Hafenstraße, in der Theodor-Heuss Straße, in der Dieselstraße sowie in der Rothenfelder Straße insgesamt vier Einrichtungen betrieben. Marie Löbermann, Mitarbeiterin der Abteilung Kindertagesbetreuung des Geschäftsbereiches Jugend, betreut die Einrichtung der Räume und die pädagogischen Mitarbeiterinnen: „Die dort arbeitenden pädagogischen Mitarbeiterinnen heißen die Familien willkommen und geben ihnen Halt und Orientierung in ihrer neuen Welt. Darüber hinaus lernen die Kinder erste Strukturen kennen, die ihnen helfen im Kindergarten oder in der Schule leichter an zu kommen.“ Nach den ersten Erfahrungen kann ein positives Zwischenfazit gezogen werden. „Die Kinder kommen gerne in die Gruppen, um gemeinsam zu spielen. Mittlerweile haben sie gute Beziehungen zu den Mitarbeiterinnen in den Räumen aufgebaut“, ergänzt Marie Löbermann.

In drei Räumen findet seit Anfang 2017 insbesondere durch die Förderung über das Programm „Gut Ankommen in Niedersachen“ auch die Betreuung der 0-3jährigen Kinder statt. Montags bis freitags haben die Mütter der jüngsten an drei Stunden die Möglichkeit, in dieser Zeit Deutschkurse zu besuchen sowie Arzt-oder Behördengänge zu erledigen. In dieser Zeit ist der Raum von zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen besetzt.

Foto: Stadt Wolfsburg